Ergebnisse vom 8. Mixed-Turnier

Nicht nur für die Jugend aus Europa

Netto-Regentalcup heißt auch: Marktmeisterschaft und Mixedturnier für Erwachsene

 

Nicht nur Jugendliche nehmen jedes Jahr am Netto-Regentalcup teil. Bereits seit 7 Jahren organisieren die TB Volley-baller bereits am Donnerstag, also an Fronleichnam, ab mittags die erste Wettkampfklasse, die zum Netto-Regental-cup zählt: das Erwachsenen-Mixedturnier. Hier können alle mitspielen, egal ob Jung oder Alt, Volleyball-Profi oder Hobbyspieler und auch Leute wie du und ich, die einfach nur so wie im Urlaub ein bisschen pritschen und baggern können. In Mixedteams stellt man sich hier zu viert der Herausforderung am Netz. Drei Leistungsklassen sollen dabei für alle eine faire Chance auf gleichwertige Gegner ermöglichen und so nahmen in diesem Jahr 46 Mannschaften als „Profi“, „Könner“ oder in der Klasse „Hobby“ teil, in der am Ende dann auch der Marktmeister gekürt wurde.

Diesmal hatten sich Teams der Firma Continental, die beiden langjährigen Stammgäste der TB Fußballer „1.FC Ohne-witz“ und „8413“, der Regenstaufer Zoo und einige ehemalige Schulteams zum Beispiel aus der Realschule und vom Burglengenfelder Gymnasium sowie die Regenstaufer „Urgesteine“ im Team „die Guten von Aiderbichl“ gemeldet, aber auch Gäste von weiter her aus Speyer, Kleinaitingen oder Frankfurt nahmen teil, denn hier konnten die Jugend-lichen zusammen mit ihren Betreuern bereits vor dem Jugend-Cup gemeinsam spielen. Am Ende dieses allerersten Turniertages wurden die Gewinner im Festzelt gekürt und erhielten vom TB-Vorsitzenden Bruno Schleinkofer ein riesen Brotzeitbrettl als Siegespreis.

Der erste Platz der Profis wurde vom Team „Bayreuther Bierblock“ belegt, Erster in der Wettkampfklasse der Könner wurde „FC Lieber am Pool“ und der Titel des Marktmeisters 2019 ging an die Spielerinnen und Spieler des Teams „Beach Bang II“.

Marktmeister 2019